Sie sind eines der Trendthemen moderner IT: Microservices. Die kleinen, in sich abgeschlossenen Programme übernehmen einzelne Aufgaben einer Gesamtanwendung. Über standardisierte Programmier-Schnittstellen (APIs) tauschen sie Informationen aus. Der Vorteil: In sich unabhängige Features lassen sich schnell verändern oder ersetzen, ohne das Gesamtsystem beachten zu müssen. Spezialisierte Entwickler-Teams können parallel an unterschiedlichen Microservices arbeiten. Jeder Microservice kann in einer anderen Programmiersprache auf einer anderen Plattform implementiert sein. Und jeder Microservice kann live gehen, ohne dass die anderen ebenfalls deployed werden müssen. Das ermöglicht Unternehmen, zügig auf neue Anforderungen am Markt zu reagieren – gerade im E-Commerce ein entscheidender Marktvorteil.

Microservices funktionieren auch bei großem Datenverkehr sehr stabil. Sie sind einfach skalierbar – insbesondere, wenn sie in der Cloud laufen.

HONICOs iMan: Perfekte Basis für die Integration von Microservices

Die Grundstruktur der Integrationssoftware iMan von HONICO eBusiness ist ebenfalls prozessgesteuert und damit der Microservice-Architektur sehr ähnlich: Eine in sich abgeschlossene Process Engine tauscht über standardisierte Prozessvorlagen Daten mit externen Systemen aus. Für zahlreiche Aufgaben aus der Integration von ERP-Systemen, Onlineshops, CRM-PIM- und Payment-Systemen halten wir bereits vorbereitete Lösungen bereit. Andere Anforderungen lösen wir über standardisierte APIs.

Anbindung von Microservices an SAP-Systeme

Für die Integration von SAP-Systemen und Microservices nutzen wir Standard-SAP-Bausteine (BAPIs, IDocs) sowie eigene SAP-Funktionsbausteine, die speziell für die Integration optimiert wurden. Die iMan-Technologie von HONICO eBusiness ist SAP-zertifiziert.

SAP-Zertifizierung von HONICO eBusiness

Was bedeutet die Einführung von Microservices für Ihre Datenintegration?

Wenn Sie iMan bereits im Einsatz haben und Ihre internen Systeme auf Microservices umstellen, ist eine Anpassung Ihrer bestehenden iMan-Anwendung in der Regel problemlos möglich.

Wenn Sie Microservices bereits nutzen oder in Zukunft nutzen möchten und nach einer Integrationslösung suchen, sollten wir uns kennenlernen: Mit unserer bewährten Process Engine und zahlreichen vorbereiteten Prozessvorlagen setzen wir Integrationsprojekte in der Regel schneller und effizienter um als vergleichbare Anbieter.

Lesen Sie mehr über die technischen Spezifikationen des iMan. Oder informieren Sie sich, welche Kunden iMan heute bereits erfolgreich einsetzen.