Mit dem iMan Control Center können Sie den Status Ihrer Datenübertragungs- und Integrationsprozesse jederzeit live überblicken, kontrollieren und steuern. Wenn beispielsweise eine Änderung an einem Datensatz schnellstmöglich übertragen werden muss, starten Sie einfach manuell den entsprechenden Prozess. Verschiedene Filterfunktionen und eine Prozesshistorie ermöglichen Ihnen vielfältige Auswertungen der gelaufenen Prozesse. Ein detailliertes Berechtigungssystem regelt, welcher Nutzer welche Prozesse einsehen und welche Funktionen ausführen darf.

Spezielle Programmkenntnisse benötigen Sie nicht, um das iMan Control Center zu bedienen, ebenso wenig wie einen Kontakt zum Support von HONICO eBusiness. Das iMan Control Center ist webbasiert und läuft in jedem modernen Browser.

Alle Integrationsprozesse jederzeit im Überblick: das Control Center des iMan

iMan Control Center: Features des Live-Monitorings im Überblick

Dashboard
iMan Control Center Status

Sehen und überprüfen Sie auf einen Blick den aktuellen Status Ihres iMan-Systems. Alle laufenden Prozesse sind aufgeführt und sortiert. Datum und Uhrzeit verraten Ihnen den Beginn des Prozesses. Der Status zeigt an, ob der Prozess bereits erfolgreich abgeschlossen ist oder ob dieser noch läuft.

Übersichtlichkeit
iMan Control Center Status

Dank der übersichtlichen Oberfläche des iMan Control Centers sehen Sie alle konfigurierten Prozesse auf einen Blick – sofort mit abrufbaren Prozessabläufen.

Historie
Prozesse iMan Control Center

Egal in welchem Jahr, an welchem Tag oder zu welcher Uhrzeit ein Prozess gelaufen ist – dank des iMan Control Centers stehen alle relevanten Prozess-Informationen jederzeit abrufbereit zur Verfügung.

Filterfunktionen
Prozesse iMan Control Center

Sie suchen einen bestimmten Prozess? Filtern Sie nach Prozess, Datum, Uhrzeit oder Status!

Abschätzung der Laufzeit

Große Datenmengen brauchen Zeit. Sollte ein Prozess einmal länger laufen, so sehen Sie, wann Sie mit dem Abschluss der Datenübertragung rechnen können – auf Basis historischer Daten und der aktuellen Systemauslastung.

Manueller Prozessanstoß

Eine Änderung an einem bestimmten Datensatz muss schnellstmöglich übertragen werden? Starten Sie einfach den entsprechenden Prozess und übergeben Sie (optional) die nötigen Identifikationsnummern, um durch die selektive Übertragung schnellstmöglich die Änderung übertragen zu können.

Scheduling-Änderung

Ohne den iMan neu starten zu müssen, können Sie die Startzeitpunkte von regelmäßig laufenden Prozesse anpassen.

Zugriffskontrolle

Dem iMan Control Center liegt ein ausgefeiltes und detailliertes Berechtigungssystem zugrunde. Für jeden Benutzer kann festgelegt werden, welche Prozesse er einsehen und welche Funktionen er nutzen darf.

Plattform-Unabhängigkeit

Das iMan Control Center ist komplett webbasiert und läuft in jedem modernen Browser.

Ihr Ansprechpartner

HONICO-Geschäftsführer Emil Hadner

Emil Hadner
Geschäftsführer
+49 (0) 40 32 80 86 - 23

Kontakt aufnehmen