Payment Service ProviderWichtige Systeme im eCommerce

Das automatisierte Abwickeln von Zahlungsverfahren ist ein wichtiger Bestandteil für den Erfolg im eCommerce.
Payment Service Provider (PSP) bieten heute Plattformen für das vollautomatisierte und ganzheitliche Abwickeln von Zahlungsprozessen im eCommerce an. Das Leistungsspektrum umfasst die Zahlungsabwicklung von unterschiedlichen nationalen und internationalen Zahlungsarten.

Standardisierte Schnittstellen ermöglichen eine einfache Integration in bestehende IT-Landschaften. Über Extensions werden eCommerce-Systeme angebunden. Dabei werden Zahlungsprozesse in den Checkout-Prozess von eCommerce-Systemen ermöglicht.

Zu beachten ist, dass Teilprozesse der Zahlungsverfahren aus dem ERP-System initiiert werden müssen. So kann beispielsweise das Authentifizieren und Reservieren von Zahlbeträgen über die eCommerce Extension erfolgen. Die eigentliche Belastung (Capture) sollte erst beim Fakturieren des Auftrags oder bei der Auslieferung der Ware aus dem ERP-System ausgelöst werden.

SAP-PSP Integrationmit iMan PSPConnect

Mit iMan PSPConnect bietet die HONICO eBusiness GmbH die optimale Anbindung von SAP und Payment-Plattformen an, um Zahlungsvorgänge zu ermöglichen. Dabei werden Transaktions-Informationen vom eCommerce-System mit SAP-Prozessen zur Zahlungsabwicklung harmonisiert und nahtlose Integrationen zwischen den unterschiedlichen Systemen gewährleistet.

Typische Operationen, die aus SAP initiiert werden, sind:

  • Belastung Teil- / Vollauslieferung (Capture)
  • Storno (Reversal)
  • Erneute Belastung (Redebit)
  • Erneuerung der Autorisierung (Renewal)
  • ...und Weitere!

iMan PSPConnect verfügt über Standardprozesse zur Integration typischer Zahlungsoperationen und ermöglicht ein schnelles Anbinden unterschiedlicher Payment Service Provider mit SAP.

Häufig sind diese Anbindungen Teil von eCommerce-Projekten, bei denen weitere IntegrationMan-Komponenten zum Einsatz kommen und für den optimalen Datenaustausch zwischen allen Systemen sorgen.

iMan PSPConnect ist bereit für folgende PSPs verfügbar:

  • heidelpay
  • Payone
  • ingenico

Andere PSPs werden über Standard-Programmierschnittstellen, sogenannte APIs, integriert.

SAP & Payment-Service-Provider Integration als Service (SaaS)Problemlos dank HONICO eBusiness GmbH

Als Alternative zur IntegrationMan On-Premises-Lösung stellt HONICO für die Integration von PSP-Systemen eine gehostete Service-Lösung zur Verfügung. Die Installation von IntegrationMan beim Kunden entfällt und der Betrieb des IntegrationMan Servers wird durch HONICO gewährleitet. Updates und Upgrades des IntegrationMan Server und der Software erfolgen automatisiert.

Standardisierte Integrationsprozesse zwischen SAP und Payment-Service-Provider Systemen können so schnell und effektiv implementiert werden.