PIM-Systeme kommen zum Einsatz, wenn Unternehmen umfangreiche Produktdaten pflegen: Hochaufgelöste Fotos, für SEO optimierte Texte oder Kundenrezensionen gehen über den Datenbestand gängiger ERP-Systeme hinaus. Vor allem für die Anzeige und Produktion gedruckter oder elektronischer Kataloge ist ein automatisiertes Product Information Management sinnvoll.

Integrationsprojekte mit PIM-Systemen finden daher häufig im Rahmen der Anbindung eines Onlineshops an SAP- oder andere ERP-Systemen statt. HONICO eBusiness hat eine Standard-Schnittstelle speziell für die Integration von PIM-Systemen entwickelt.

Das bedeutet für Sie: Sie verwalten Ihre Stammdaten und Verfügbarkeiten im ERP, Produktinformationen pflegen Sie im zentralen PIM und für Ihre Kunden fließt beides im Onlineshop zusammen, samt optimaler Produktdarstellung und einfachem Bestellprozess.

Die PIM-Schnittstelle von HONICO eBusiness ist Teil der Integrationssoftware iMan. Alle Prozesse zwischen SAP- oder anderer ERP-Anwendung, PIM-System und Onlineshop sind über die Systemlandschaften hinaus durchgängig integriert. Alle eingesetzten Adapter und Integrationsprozesse sind konfigurierbar und können flexibel für Ihre Systeme angepasst werden. In SAP-Systemen werden Stammdaten über HONICO Funktionsbausteine direkt an das PIM übergeben.

Die Vorteile einer PIM-Integration durch HONICO eBusiness:

  • Effiziente Umsetzung durch zahlreiche Standard-Adapter
  • Schnelle und einfache Anpassung an Ihre Anforderungen
  • Automatische und sichere Datenübertragung
  • Strukturierte Prozesse und schnelle Reaktionsfähigkeit
  • Kosteneinsparungen

Ihr Ansprechpartner

HONICO-Geschäftsführer Emil Hadner

Emil Hadner
Geschäftsführer
+49 (0) 40 32 80 86 - 23

Kontakt aufnehmen

Fertige Adapter zur Integration zahlreicher PIM-Systeme:

Unsere Integrationslösung iMan basiert auf einem Best Practise-Ansatz: Dadurch können wir auf Prozesse, die wir einmal zur Anbindung einer PIM-Lösung entwickelt haben, immer wieder zugreifen. Ihr Vorteil: Integrationsprojekte mit uns bekannten PIM-Systemen setzen wir effizient in einem Bruchteil der üblichen Zeit um. Aktuell stehen für die PIM-Systeme von ASIM, Contentserv, crossbase, Cumulus, Mediando, Neoseven, OMN, OpusCapita, PIMCore, SyncForce und viamedici  bereits fertige iMan-PIM-Adapter zur Verfügung.

 

Pimcore ist eine mehrfach ausgezeichnete Content-, Data-Management und Multichannel-Publishing-Suite. Mit unserem Partner Proclane Commerce haben wir mit Pimcore die best-integrierte Shop- und PIM-Lösung für SAP-Systeme entwickelt: OXID4SAP.

Alle weiteren PIM-Systeme integrieren wir über Standard-Programmierschnittstellen, sogenannte APIs.